Vom Assistenten zum Deutschlehrer Sekundarstufe 2

Nuffic führt im Auftrag des niederländischen Bildungsministeriums in Zusammenarbeit mit einer universitären Lehrerausbildung das Stipendienprogramm “Assistenzlehrkraft für Deutsch in der Sekundarstufe 2 (1e graads)” aus, für das Sie sich bis zum 01. Februar 2018 bewerben können.

Auch Bewerbern mit dem zweiten Staatsexamen kann das VADD1 Programm den Einstieg in die Lehrtätigkeit an einer niederländischen Schule ermöglichen.

Das zweijährige Programm bietet Absolventen mit einem Studium der Germanistik oder Deutsch als Fremdsprache einen Einstieg in den Lehrerberuf in den Niederlanden. Sie erwerben innerhalb von zwei Jahren ein Diplom, das Sie zum Unterrichten an allen Schultypen berechtigt.

Im Schuljahr 2018/2019 assistieren zehn Teilnehmer/-innen drei Wochentage an weiterführenden Schulen in den Niederlanden und werden nebenher intensiv weitergebildet, sodass sie sich für das zweite Projektjahr um eine reguläre Teilzeitstelle an einer Schule als Deutschlehrer/-in in den Niederlanden bewerben können. Für das erste Jahr steht ein Stipendium zur Verfügung (in Höhe von netto € 900 pro Monat).

Ab dem zweiten Jahr beziehen die Teilnehmer an der jeweiligen Schule ein reguläres Gehalt. Ziel des Programms ist es, die niederländische Lehrbefähigung für die Sekundarstufe 2 (1e graads) für das Fach Deutsch zu erhalten. Lehrer unterrichten in den Niederlanden ein Fach (zumeist in Teilzeit). Da in den Niederlanden Lehrermangel herrscht, sind die Berufsaussichten für erfolgreiche Absolventen sehr gut; eine Stellengarantie kann allerdings vorab nicht gegeben werden.

Sie sind selbst für Unterkunft und Versicherungen verantwortlich. Da Sie Ihre Aufgaben an der Schule auf Deutsch erfüllen und die niederländische Sprache für deutsche Muttersprachler relativ leicht zu erlernen ist, sind fehlende Sprachkenntnisse am Anfang kein unüberwindbares Hindernis. Im August wird ein vorbereitender Niederländischkurs angeboten. Über alle organisatorischen Aspekte werden Sie im Falle einer Auswahl ausführlich informiert.

Kontakt

Irma Nentjes
inentjes@nuffic.nl
+31 (0)70 4260 252

Laatste wijziging: 30-11-2017 16:14