Gesucht: Sprachassistent für Mach-Mit-Mobil in den Niederlanden

Studenten/Studienabsolventen im Fach Deutsch als Fremdsprache oder Germanistik

Zeitraum

1. Januar 2017 - 30. Juni 2018

Im Rahmen der Kampagne der Actiegroup zur Deutschförderung „Mach mit!“ (www.machmit.nl) besuchen Sie gemeinsam mit einer/m weiteren Sprachassistent/in mit dem „Mach-mit-Mobil“ landesweit Schulen in den Niederlanden. Dort führen Sie lerneraktivierend, zielgruppengerecht und spielerisch Unterrichtsstunden mit deutschlernenden Schülerinnen und Schülern durch.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Vor- und Nachbereitung der Schulbesuche
  • Durchführung von Unterrichtsstunden als Stationenlernen zu landeskundlichen Inhalten mit didaktisierten Materialien (ca. 8 Programme für verschiedene Niveaustufen des GER)
  • Information der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer über Unterrichts-materialien sowie Angebote der Partner in der Actiegroup für Deutschlehrende und Deutschlernende 
  • begleitende Medien- und Pressearbeit
  • Aktualisierung, Herstellung und Beschaffung der für die Programme notwendigen Materialien
  • ggf. Konzeption neuer Stationen bzw. Programme sowie Terminkoordinierung der Schulbesuche

Die Organisation und Fachaufsicht liegt beim Goethe-Institut Niederlande, Standort Rotterdam. Sitz des Projektes (und damit auch des/r Sprachassistenten/in) ist das Goethe-Institut in Rotterdam.

Voraussetzungen

  • Studium Deutsch (Lehramt oder Magister) oder Deutsch als Fremdsprache,
  • Pädagogische Kenntnisse; möglichst Lehrerfahrung auf dem Gebiet Deutsch als Fremdsprache
  • Führerschein der Klasse B und Fahrpraxis sind zwingend
  • Grundkenntnisse Niederländisch und Vertrautheit mit dem niederländischen Schulsystem sind vorteilhaft.
  • Teamfähigkeit, Kontaktfreude, Fähigkeit im Umgang mit Jugendlichen, aber auch Lehrern und Schulleitern
  • Hohe Flexibilität, Organisatorisches Geschick und Mobilität

Leistungen

Es handelt sich um eine sechsmonatige Vergütung in Höhe von € 1000 brutto pro Monat. Der Einsatz für das Mach-Mit-Mobil beträgt durchschnittlich drei Tage pro Woche, die wöchentlich flexibel eingeplant werden. Der Standort des zuständigen Goethe-Instituts ist Rotterdam. Sie sind selbst für die Abgabe von Sozialbeiträgen und die Wohnungssuche verantwortlich. Eventuelle Reisekosten zum Einsatzort in Rotterdam werden nicht erstattet.

Die Tätigkeit beim Mach-Mit-Mobil bietet einen ausgezeichneten Einblick in das niederländische Schulsystem und ist daher eine gute Voraussetzung für die anschließende Teilnahme an den Nuffic Programmen VADD1 oder VAD2, maßgeschneiderte Programme für deutsche Muttersprachler, die die Lehrbefähigung für das Fach Deutsch in den Niederlanden erwerben möchten.

Bewerbung

Sollten Sie sich für die Stelle interessieren, mailen Sie bitte Ihren Bewerbungsbrief, Lebenslauf (vorzugsweise Europass-Lebenslauf) und einen Scan des letzten Zeugnisses an Nuffic:

z.Hd. Irma Nentjes
+31 (0)70 42 60 252

Bitte geben Sie eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse an, unter der Sie für Rückfragen zur Verfügung stehen.

Laatste wijziging: 07-12-2017 06:58